Wahrig Wissenschaftslexikon Hypolimnion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypolimnion

Hy|po|lim|ni|on  〈n.; –s, –ni|en〉 kaltes Tiefenwasser in Seen, das auch im Sommer vom warmen Oberflächenwasser getrennt ist [<Hypo… + grch. limne ”Teich, Landsee“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Or|gan|bank  〈f. 20; Med.; Path.〉 Sammelstelle für entnommene u. konservierte Organe zur Organverpflanzung

App  〈[æp] f. 10 od. n. 15; IT〉 digitales Zusatzprogramm für mobile Telefone, Abspielgeräte u. Kleincomputer, bes. für iPhone und iPad [verkürzt <engl. application ... mehr

De|likt  〈n. 11; Rechtsw.〉 strafbare Handlung ● ein ~ begehen, 〈schweiz.〉 verüben [<lat. delictum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige