Wahrig Wissenschaftslexikon Hyponymie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hyponymie

Hyp|o|ny|mie  auch:  Hy|po|ny|mie  〈f. 19; Sprachw.〉 Form der lexikalischen Unterordnung von sprachlichen Zeichen unter einen gemeinsamen Oberbegriff [<Hypo… + grch. onyma ”Name“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

abru|fen  〈V. t. 201; hat〉 1 wegrufen, wegbefehlen 2 〈IT〉 Daten ~ abfragen, ermitteln ... mehr

ven|tri|ku|lär  auch:  vent|ri|ku|lär  〈[vn–] Adj.; Med.〉 zum Ventrikel gehörig; ... mehr

Back|ground|mu|sik  〈[bækgrnd–] f. 20; Mus.〉 Musik als begleitende Untermalung von Gesprächen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige