Wahrig Wissenschaftslexikon Hypothermie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypothermie

Hy|po|ther|mie  〈f. 19; Pl. selten; Med.〉 Unterkühlung, unter den Normalwert gesunkene Körpertemperatur [<grch. hypo ”unter“ + thermos ”warm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ga|sel  〈n. 11; Lit.〉 arab., pers., türk. u. ind. Gedichtform aus drei bis zehn Verspaaren, wobei der Reim des ersten Paares in allen geraden Zeilen wiederholt wird; oV Gasele ... mehr

hoch|ver|dich|tet  auch:  hoch ver|dich|tet  〈Adj.〉 in hohem Maße verdichtet ... mehr

Ta|schen|krebs  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Krabben, der die Form einer runden Tasche hat: Lancoidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige