Wahrig Wissenschaftslexikon Hypothese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypothese

Hy|po|the|se  〈f. 19〉 1 unbewiesene Voraussetzung, Unterstellung 2 noch unbewiesene Annahme als Hilfsmittel für wissenschaftl. Erkenntnisse (bes. in den Naturwissenschaften) ● eine ~ aufstellen; mit ~n arbeiten [<grch. hypothesis ”Unterstellung“; zu hypotithenai ”darunterstellen)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

La|bi|a|te  〈f. 19; Bot.〉 = Lippenblütler [zu lat. labium ... mehr

Mo|lyb|dän  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Mo〉 chem. Element, silberweißes, sprödes Metall, Ordnungszahl 42 [zu grch. molybdaina ... mehr

Re|po|si|ti|on  〈f. 20; Med.〉 das Wiedereinrichten (eines verrenkten od. gebrochenen Gliedes) [Neubildung zu lat. reponere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige