Wahrig Wissenschaftslexikon Hypothese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypothese

Hy|po|the|se  〈f. 19〉 1 unbewiesene Voraussetzung, Unterstellung 2 noch unbewiesene Annahme als Hilfsmittel für wissenschaftl. Erkenntnisse (bes. in den Naturwissenschaften) ● eine ~ aufstellen; mit ~n arbeiten [<grch. hypothesis ”Unterstellung“; zu hypotithenai ”darunterstellen)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vas|ku|la|ri|sa|ti|on  〈[vas–] f. 20〉 Versorgung mit kleinen Blutgefäßen

Psy|cho|path  〈m. 16〉 an Psychopathie leidender, seelisch gestörter Mensch

Be|to|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 zur Familie der Lippenblütler gehörende Wiesenblume [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige