Wahrig Wissenschaftslexikon Hypothyreose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypothyreose

Hy|po|thy|re|o|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unterfunktion der Schilddrüse; Ggs Hyperthyreose [<grch. hypo ”unter“ + thyreos ”Schild“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

os|zil|lie|ren  〈V. i.; hat; Phys.〉 schwingen, sich mechanisch hin- u. herbewegen, pendeln

Lehr|stuhl  〈m. 1u〉 planmäßige Stelle eines Hochschullehrers, Professur ● den ~ für neuere Geschichte innehaben

na|tu|ra|lis|tisch  〈Adj.〉 auf dem Naturalismus beruhend, in der Art des N.

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige