Wahrig Wissenschaftslexikon Hypothyreose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypothyreose

Hy|po|thy|re|o|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unterfunktion der Schilddrüse; Ggs Hyperthyreose [<grch. hypo ”unter“ + thyreos ”Schild“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Tech|no|lo|gie|zen|trum  auch:  Tech|no|lo|gie|zent|rum  〈n.; –s, –tren; Wirtsch.〉 Ballung technologieorientierter Unternehmen an einem Standort mit der Absicht, das Innovationspotenzial zu steigern u. Synergieeffekte auszulösen ... mehr

kap|pen  〈V. t.; hat〉 abschneiden, abhauen, verkürzen (Tau, Mast, Zweig) ● der Hahn kappt die Henne begattet sie ... mehr

Band|mit|glied  〈[bænd–] n. 12; Mus.〉 Musiker einer Musikband

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige