Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypotrachelion

Hy|po|tra|che|li|on  〈[–xe–] n.; –s, –li|en〉 Teil der Säule unter dem Kapitell, Säulenhals [<grch. hypo ”unter“ + trachelos ”Hals“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kie|fer 2  〈f. 21; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Koniferen mit zwei bis fünf Nadeln an einem Kurztrieb: Pinus [<ahd. kienforha; ... mehr

Strange|ness  〈[strndns] f.; –; unz.; Phys.; Zeichen: S〉 ladungsartige Quantenzahl, die eingeführt wurde, um den Zerfall von Hyperonen u. K–Mesonen (den sogenannten ”fremden Teilchen“) zu erklären; Sy Seltsamkeit ( ... mehr

Me|di|kus  〈m.; –, –di|zi od. (umg.) –se; scherzh.〉 Arzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige