Wahrig Wissenschaftslexikon Hypotrichose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypotrichose

Hy|po|tri|cho|se  〈[–ço–] f.; –; unz.; Med.〉 mangelhafter Haarwuchs [<grch. hypo ”unter“ + thrix, Gen. trichos ”Haar“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|brid|sys|tem  〈n. 11; IT〉 System innerhalb der Informatik, das mehrere Formen der Wissensdarbietung verwendet

♦ Die Buchstabenfolge hy|br… kann in Fremdwörtern auch hyb|r… getrennt werden.

Moos|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Abteilung grüner Sporenpflanzen: Bryophyten

Öso|pha|gi|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung der Speiseröhre [→ Ösophagus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige