Wahrig Wissenschaftslexikon Hypovitaminose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypovitaminose

Hy|po|vit|a|mi|no|se  auch:  Hy|po|vi|ta|mi|no|se  〈[–vit–] f. 19; Med.〉 Vitaminmangelkrankheit; Ggs Hypervitaminose [<grch. hypo ”unter“ + Vitamin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

In|tus|sus|zep|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 = Invagination 2 〈Bot.〉 Einlagerung von Zellulosemolekülen in die Zellwände von wachsenden Pflanzen ... mehr

Lei|den|schaft  〈f. 20〉 1 durch Vernunft nicht bezähmbarer Gefühlsdrang 2 heftige Zuneigung, starke Begierde ... mehr

Fil|me|ma|cher  〈m. 3〉 jmd., der bei einem Film Drehbuchautor u. Regisseur zugleich ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige