Wahrig Wissenschaftslexikon Hypoxanthin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hypoxanthin

Hy|po|xan|thin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 Spaltprodukt des Nucleinsäurestoffwechsels, oxidiert im Organismus zu Xanthin u. Harnsäure [<grch. hypo ”unter“ + Xanthin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|ter|fe|ro|me|ter  〈n. 13; Phys.〉 Gerät, das die Interferenz von Lichtwellen (od. Schallwellen) für Messungen ausnützt [<Interferenz ... mehr

Ba|shing  〈[bæın] n. 15〉 das Bashen, öffentliches Beschimpfen, herabsetzendes Kritisieren [engl.]

Ober|schen|kel  〈m. 5; Anat.〉 Teil des Beins vom Knie an aufwärts; Ggs Unterschenkel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige