Wahrig Wissenschaftslexikon Hysterektomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hysterektomie

Hys|ter|ek|to|mie  auch:  Hys|te|rek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der Gebärmutter [<grch. hystera ”Gebärmutter“ + ektemnein ”herausschneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Es|te|ra|se  〈f. 19; Biochem.〉 Enzym, das Esterbindungen durch chemische Reaktionen mit Wasser in Alkohol u. Säure spaltet

Sec|co|re|zi|ta|tiv  〈n. 11; Mus.〉 nur mit einem bezifferten Bass versehenes Rezitativ; Ggs Accompagnato ... mehr

Te|le|ma|tik  〈f. 20; unz.〉 Verknüpfung von mindestens zwei EDV–Systemen mithilfe eines Telekommunikationssystems u. einer bestimmten Art der Datenverarbeitung [verkürzt <Telekommunikation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige