Wahrig Wissenschaftslexikon Hysterektomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hysterektomie

Hys|ter|ek|to|mie  auch:  Hys|te|rek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der Gebärmutter [<grch. hystera ”Gebärmutter“ + ektemnein ”herausschneiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ mi|grie|ren  〈V.〉 I 〈V. i.; ist〉 abwandern, über–, umsiedeln II 〈V. t.; hat; IT〉 Daten ~ (in neue Strukturen) übertragen, überführen ... mehr

gra|ve  〈[–v] Mus.〉 schwer, ernst, langsam, getragen (zu spielen) [ital.]

♦ Spek|trum  〈n.; –, Spek|tren od. Spek|tra〉 1 〈i. e. S.〉 Intensitätsverteilung einer elektromagnet. Strahlung (insbes. Licht) in Abhängigkeit von der Frequenz 2 〈i. w. S.〉 Intensitätsverteilung in Abhängigkeit von einer physikalischen Größe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige