Wahrig Wissenschaftslexikon Hysteriker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hysteriker

Hys|te|ri|ker  〈m. 3; Med.; Psych.〉 jmd., der an Hysterie leidet, leicht hysterisch wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Ar|peg|gia|tur  〈[–pda–] f. 20; Mus.〉 Reihe von Arpeggien [→ arpeggio ... mehr

Nach|ge|schmack  〈m.; –s; unz.〉 1 im Mund bleibender Geschmack 2 〈fig.〉 (meist unangenehme) Erinnerung ... mehr

Mi|ni|mal Art  〈[minıml at] f.; – –; unz.; Kunst〉 Richtung der mod. Kunst, die sich auf einfachste (geometr.) Grundformen beschränkt, um überflüssig erscheinende Verzierungen zu vermeiden; →a. Minimal Music ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige