Wahrig Wissenschaftslexikon Hysterophyt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hysterophyt

Hys|te|ro|phyt  〈m. 16; Bot.〉 Schmarotzerpflanze [<grch. hysteros ”später“ + phyton ”Gewächs, Pflanze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Me|tall|in|dus|trie  auch:  Me|tall|in|dust|rie  〈f. 19; Pl. selten〉 Metall erzeugende u. verarbeitende Industrie ... mehr

Hum|mel  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Gattung plump geformter Insekten mit pelzigem Haarkleid: Bombus; Sy Brummer ( ... mehr

Wim|per|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 hochentwickeltes Protozoon mit einem großen u. einem kleinen Zellkern: Ciliata

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige