Wahrig Wissenschaftslexikon Hysterophyt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Hysterophyt

Hys|te|ro|phyt  〈m. 16; Bot.〉 Schmarotzerpflanze [<grch. hysteros ”später“ + phyton ”Gewächs, Pflanze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

phy|si|ko|che|misch  〈[–çe–] Adj.〉 zur physikal. Chemie gehörend, auf ihr beruhend

Mam|ba  〈f. 10; Zool.〉 bis zu 2 Meter lange, afrikan. Giftschlange [Bantuspr.]

Bas|so  〈m.; –, Bas|si; Mus.〉 Bass ● ~ continuo in der Musik des 17. u. 18. Jh. Bassstimme zur Unterstützung od. Begleitung von Instrumentalstücken, meist auf Gambe od. (wenn beziffert) Tasteninstrument gespielt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige