Wahrig Wissenschaftslexikon Iberis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Iberis

Ibe|ris  〈f.; –, Ibe|ren; Bot.〉 = Schleifenblume [lat. <grch. iberis ”Giftkresse“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Trau|er|man|tel  〈m. 5u; Zool.〉 Tagfalter mit dunkelbraunen Flügeln, die weißliche od. gelbliche Ränder tragen: Nymphalis antiopa

Was|ser|geist  〈m. 2; Myth.〉 im Wasser lebender Geist, z. B. Wassermann, Quellnymphe

Mas|se|ter  〈m. 3; Anat.〉 Kaumuskel [<grch. maseter, masseter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige