Wahrig Wissenschaftslexikon Ich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ich

Ich  〈n. 15〉 1 die eigene Person, das eigene Wesen, das eigene Innere u. Äußere 2 〈Psych.〉 Einheit des Selbstbewusstseins ● mein anderes, besseres, zweites ~ das Gewissen; sein eigenes ~ erforschen; mein ganzes ~; das liebe ~; er stellt immer nur sein ~ in den Mittelpunkt [→ ich]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fisch  〈m. 1〉 1 im Wasser lebendes Wirbeltier mit paarig angeordneten Brust– u. Bauchflossen, unpaarigen Rücken– u. Schwanzflossen, Kiemenatmung u. mit Schuppen bedeckter Haut: Pisces 2 〈Pl.; Astron.〉 ~e zwei Sternbilder des südlichen Himmels, Tierkreiszeichen vom 20.2.–20.3. ... mehr

Kar|ni|vo|re  〈[–vo–] m. 17 od. f. 19; Biol.〉 1 Fleischfresser 2 = fleischfressende Pflanze ... mehr

Go|thic  〈[gik]〉 I 〈n.; –; unz.; meist ohne Artikel; seit 1980〉 Musikstil (~–Rock) und Subkultur, die sich u. a. mit den Themen Tod, Horror und Mystik befassen II 〈m. 6 od. f. 10〉 Angehörige(r) des Gothic ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige