Wahrig Wissenschaftslexikon Ichthyol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ichthyol

Ich|thy|ol®  〈n. 11; unz.〉 ein aus Schiefer, der fossile Fischreste enthält, durch Destillation gewonnenes Öl zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen [<grch. ichthys ”Fisch“ + lat. oleum ”Öl“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Stu|fen|schal|ter  〈m. 3; El.〉 Mehrfachschalter, der bei jeder Einstellung einen anderen Stromkreis schließt

Zinn|stein  〈m. 1; unz.〉 glänzendes Mineral, chem. Zinnoxid; Sy Kassiterit ... mehr

Heil|kunst  〈f. 7u〉 1 Kunst, Fähigkeit, Krankheiten zu heilen 2 Anwendung von medizinischen Erkenntnissen zur Heilung von Kranken ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige