Wahrig Wissenschaftslexikon Ichthyosaurier - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ichthyosaurier

Ich|thyo|sau|ri|er  〈m. 3〉 Angehöriger einer fossilen, fischähnlichen Reptiliengruppe, Meeresbewohner von 1 bis 17 m Körperlänge; oV Ichthyosaurus; Sy Fischechse [<grch. ichthys ”Fisch“ + sauros ”Eidechse“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kern|holz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von Käfern aus der Verwandtschaft der Borkenkäfer, der im Holz harter Laubbäume lebt: Platypodidae

Fon|ta|nel|le  〈f. 19; Anat.〉 Knochenlücke des Schädels von Neugeborenen: Fonticuli [<ital. fontanella ... mehr

Flor|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Netzflügler, zartes, bis 17 mm langes Insekt mit vier grünschillernden Flügeln, deren Larven als Blattlausvertilger nützlich sind: Chrysopidae; Sy Goldauge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige