Wahrig Wissenschaftslexikon Ichthyosaurier - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ichthyosaurier

Ich|thyo|sau|ri|er  〈m. 3〉 Angehöriger einer fossilen, fischähnlichen Reptiliengruppe, Meeresbewohner von 1 bis 17 m Körperlänge; oV Ichthyosaurus; Sy Fischechse [<grch. ichthys ”Fisch“ + sauros ”Eidechse“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Flug|brand  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 Sporen der Brandpilze (Ustilaginales), die als staubiges Pulver zur Reifezeit aus den Fruchtknoten von Hafer, Gerste u. Weizen herausgeweht werden, um neue Fruchtknoten zu befallen; Sy Staubbrand ... mehr

Trau|er|en|te  〈f. 19; Zool.〉 einheim., im männl. Geschlecht schwarze Meerente: Melanitta nigra

Eu|to|kie  〈f. 19; Med.〉 leichte Geburt; Ggs Dystokie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige