Wahrig Wissenschaftslexikon ...id - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

…id

…id  〈Nachsilbe; zur Bildung sächl. Subst.; n. 11; Chem.〉 (zur Bezeichnung von Verbindungen zwischen Elementen, Derivate der im Stamm genannten Verbindung od. Verbindungsgruppe), z. B. Chlorid, Nitrid, Glykosid

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kühl|rip|pe  〈f. 19; Kfz〉 zur Vergrößerung der Oberfläche an Kühlern od. luftgekühlten Verbrennungsmotoren angebrachte Rippe

Tri|to|nus  〈m.; –; unz.; Mus.〉 aus drei ganzen Tönen bestehendes Intervall, übermäßige Quarte [lat., ”Dreiklang“]

Takt|stock  〈m. 1u; Mus.〉 dünner, kurzer Stab, mit dem der Dirigent den Takt angibt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige