Wahrig Wissenschaftslexikon ...id - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

…id

…id  〈Nachsilbe; zur Bildung sächl. Subst.; n. 11; Chem.〉 (zur Bezeichnung von Verbindungen zwischen Elementen, Derivate der im Stamm genannten Verbindung od. Verbindungsgruppe), z. B. Chlorid, Nitrid, Glykosid

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|ta|so|ma|to|se  〈f. 19; Geol.〉 Umwandlung von Gestein durch Austausch von Mineralien infolge chemischer Prozesse, die durch die Zufuhr heißer Dämpfe od. Lösungen ausgelöst werden [<Meta… ... mehr

Te|le|fon|häus|chen  〈n. 14〉 (meist) freistehendes, verglastes Häuschen mit Münzfernsprecher od. Kartentelefon

Beu|ger  〈m. 1; Anat.〉 Muskel zur Beugung (eines Gliedes); Sy Beugemuskel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige