Wahrig Wissenschaftslexikon Idealismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Idealismus

Ide|a|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 durch ethisch–moralische, nicht durch materielle Ziele bestimmte Anschauung u. Verhaltensweise, nach Idealen ausgerichtete Lebensführung 2 〈Philos.〉 Auffassung, dass es die Wirklichkeit nur als rein geistiges Sein gibt u. die Materie dessen Erscheinungsform ist 3 〈fig.〉 opferfreudige Begeisterung [→ ideal]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wirk|leis|tung  〈f. 20; El.〉 von einem Wechselstromkreis maximal erzeugte Leistung

Nen|ner  〈m. 3; Math.〉 die unter dem Bruchstrich stehende Zahl (od. der Ausdruck) ● mehrere Brüche auf einen ~ bringen sie so verwandeln, dass alle den gleichen N. haben, so dass man sie zusammenzählen od. voneinander abziehen kann; ... mehr

Hub|raum  〈m. 1u〉 Teil des Zylinders von Verbrennungskraftmaschinen, der vom Hin– u. Hergehen des Kolbens ausgefüllt wird; Sy Hub1 ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige