Wahrig Wissenschaftslexikon Identität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Identität

Iden|ti|tät  〈f. 20〉 1 völlige Übereinstimmung, Gleichheit 2 Existenz als etwas Bestimmtes, als jmd. Bestimmter (das bzw. der von allem bzw. allen anderen eindeutig unterscheidbar ist, bei Personen insbes. aufgrund der Übereinstimmung mit den amtl. geführten Personalien) 3 〈Psych.〉 das Bild, das man von sich selbst u. der eigenen Persönlichkeit hat [<spätlat. identitas ”Wesenseinheit“; zu lat. idem ”derselbe, dasselbe“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pam|pel|mu|se  〈f. 19; Bot.〉 Zitrusgewächs mit großen, gelben, säuerlich–bitter schmeckenden Früchten: Citrus aurantium decumana [<afrikaans pompelmoosje ... mehr

Te|le|pro|ces|sing  〈[–prssın] n. 15〉 Datenfernübertragung [engl.]

Hu|man|phy|sio|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 Physiologie des Menschen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige