Wahrig Wissenschaftslexikon Idiot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Idiot

Idi|ot  〈m. 16〉 1 〈Med.; Psych.; veraltet〉 an Idiotie leidende Person 2 〈fig.; umg.〉 Dummkopf, sich fehlverhaltende Person ● was bist du für ein ~!; da kam dieser ~ und schrie mich an; was sich diese ~en alles ausdenken, nur Unsinn! [<grch. idiotes ”Privatmann, gewöhnl. Mensch, unkundiger Laie (im Gegensatz zum Fachmann), Stümper“; zu grch. idios ”eigen, eigentümlich; privat“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|his|to|rie  〈[–ri] f. 19; unz.; selten〉 = Kunstgeschichte (1)

Dra|chen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 barschähnlicher, giftiger Fisch: Trachinidae

Hy|po|the|ken|brief  〈m. 1〉 vom Grundbuchamt ausgestellte Urkunde über eine Hypothek; Sy Hypothekenpfandbrief ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige