Wahrig Wissenschaftslexikon Idiot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Idiot

Idi|ot  〈m. 16〉 1 〈Med.; Psych.; veraltet〉 an Idiotie leidende Person 2 〈fig.; umg.〉 Dummkopf, sich fehlverhaltende Person ● was bist du für ein ~!; da kam dieser ~ und schrie mich an; was sich diese ~en alles ausdenken, nur Unsinn! [<grch. idiotes ”Privatmann, gewöhnl. Mensch, unkundiger Laie (im Gegensatz zum Fachmann), Stümper“; zu grch. idios ”eigen, eigentümlich; privat“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Wissenschaftslexikon

pe|san|te  〈Mus.〉 schwerfällig, wuchtig [ital., ”schwer, wuchtig“]

Viel|fraß  〈m. 1〉 1 〈umg.; fig.〉 jmd., der sehr viel isst 2 〈Zool.〉 Art der Marder: Gulo gulo ... mehr

wur|zeln  〈V. i.; hat〉 in etwas ~ 1 darin Wurzeln schlagen 2 mit Wurzeln darin festgewachsen sein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige