Wahrig Wissenschaftslexikon Idiotie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Idiotie

Idio|tie  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 〈Med.; Psych.; veraltet〉 schwerste Form der angeborenen od. früherworbenen Intelligenzminderung; Sy Idiotismus (I) 2 〈fig.; umg.〉 Unsinnigkeit II 〈zählb.; fig.; umg.〉 sehr große Dummheit, unsinniger Einfall

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Che|mi|ker  〈[çe–] m. 3〉 auf dem Gebiet der Chemie arbeitender Wissenschaftler

trop|po  〈Mus.〉 zu viel, zu sehr (zu spielen) ● allegro ma non ~ schnell, lebhaft, aber nicht zu sehr (zu spielen) ... mehr

Ac|ti|no|i|de  〈Pl.; Chem.〉 = Aktinoide

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige