Wahrig Wissenschaftslexikon Idyll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Idyll

Idyll  〈n. 11〉 Sy Idylle (2) 1 Bild eines beschaulichen einfachen Lebens 2 das beschauliche, friedliche Leben selbst 3 〈fig.; umg.〉 beschauliche Szene, friedliches Bild [<grch. eidyllion ”Bildchen“, Verkleinerungsform zu eidos ”Bild, Gestalt“; → Idee]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mit|tel|fuß  〈m. 1u; Anat.〉 zw. Fußwurzel– u. Fußknochen liegende Knochen: Metatarsus

Arz|nei|schränk|chen  〈n. 14〉 Schränkchen zum Aufbewahren von Arzneien

♦ An|thro|po|mor|phis|mus  〈m.; –, –phis|men〉 Übertragung menschl. Eigenschaften u. Verhaltensweisen auf Nichtmenschliches, Vermenschlichung [→ anthropomorph ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige