Wahrig Wissenschaftslexikon Idyll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Idyll

Idyll  〈n. 11〉 Sy Idylle (2) 1 Bild eines beschaulichen einfachen Lebens 2 das beschauliche, friedliche Leben selbst 3 〈fig.; umg.〉 beschauliche Szene, friedliches Bild [<grch. eidyllion ”Bildchen“, Verkleinerungsform zu eidos ”Bild, Gestalt“; → Idee]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|rim|ba|phon  〈n. 11; Mus.〉 = Marimbafon

Zy|a|nit  〈m. 1; unz.〉 = Disthen; oV 〈fachsprachl.〉 Cyanit ... mehr

Schock  〈m. 6 od. m. 1〉 1 〈Med.〉 plötzl. gewaltsame Erschütterung, die den Organismus trifft u. ihn an die äußerste Grenze seiner Anpassungsfähigkeit bringt 2 großer, nachhaltiger, nachwirkender Schrecken ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige