Wahrig Wissenschaftslexikon Igel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Igel

Igel  〈m. 5〉 1 〈Zool.〉 Insektenfresser mit kurzem, gedrungenem Körper u. auf dem Rücken befindlichen, aufrichtbaren Stacheln: Erinaceus europaeus 2 〈Mil.〉 = Igelstellung (1.2) 3 Furchenegge zum Beseitigen von Unkraut 4 mit Schokoladenguss überzogener u. mit Mandelsplittern besteckter Kuchen 5 〈fig.〉 kratzbürstiger, unfreundlicher Mensch ● was für ein alter ~ [<ahd. igit <idg. *eghi– ”Igel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Syn|dak|ty|lie  〈f. 19; Med.〉 erbliche, angeborene Verwachsung von Fingern od. Zehen [<grch. syn ... mehr

Gym|nast  〈m. 16; im alten Griechenland〉 Lehrer der Athleten; →a. Gymnasium ... mehr

Ku|bik|mil|li|me|ter  〈m. 3 od. n. 13; Zeichen: mm3〉 Raummillimeter

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige