Wahrig Wissenschaftslexikon Igel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Igel

Igel  〈m. 5〉 1 〈Zool.〉 Insektenfresser mit kurzem, gedrungenem Körper u. auf dem Rücken befindlichen, aufrichtbaren Stacheln: Erinaceus europaeus 2 〈Mil.〉 = Igelstellung (1.2) 3 Furchenegge zum Beseitigen von Unkraut 4 mit Schokoladenguss überzogener u. mit Mandelsplittern besteckter Kuchen 5 〈fig.〉 kratzbürstiger, unfreundlicher Mensch ● was für ein alter ~ [<ahd. igit <idg. *eghi– ”Igel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Gnos|tik  〈f. 20; unz.; Philos.〉 Lehre der Gnosis [zu grch. gnostes ... mehr

Kunst|griff  〈m. 1〉 Handgriff, den nicht jeder kann, Kniff, Trick

mul|ti|pel  〈Adj.〉 vielfältig, vielfach ● multiple Sklerose 〈Med.〉 Krankheit des Zentralnervensystems mit vielen sich allmählich verhärtenden Entzündungsherden u. fortschreitenden Lähmungen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige