Wahrig Wissenschaftslexikon Igelkopf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Igelkopf

Igel|kopf  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung ausdauernder Pflanzen in Gräben, an Teich– u. Seerändern mit kugeligen Fruchtständen, die an Morgensterne erinnern: Sparganium; Sy Igelkolben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bär  〈m. 16〉 1 großes Raubtier (Säugetier) mit einem dicken Pelz u. gedrungener Gestalt: Ursidae 2 eisernes Fallgewicht an Schmiedehämmern (Schlag~) u. Rammen (Ramm~), Rammklotz ... mehr

♦ Hy|dro|ce|pha|lus  〈m.; –, –pha|len; Med.〉 = Wasserkopf; oV Hydrozephalus ... mehr

Kom|mis|sur  〈f. 20; Anat.〉 1 Querverbindung zw. symmetrischen Nervensträngen 2 〈i. e. S.〉 Nervenverbindungen zw. den beiden Großhirnhemisphären der Säuger ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige