Wahrig Wissenschaftslexikon Igelkopf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Igelkopf

Igel|kopf  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung ausdauernder Pflanzen in Gräben, an Teich– u. Seerändern mit kugeligen Fruchtständen, die an Morgensterne erinnern: Sparganium; Sy Igelkolben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hi|lus  〈m.; –, Hi|li; Anat.〉 vertiefte Stelle an Organen, wo Nerven u. Gefäße ein– u. austreten, z. B. an Lunge, Niere, Milz [→ Hilum ... mehr

Iko|no|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 oV Ikonographie; Sy Ikonologie ... mehr

En|ce|pha|lon  〈n.; –s, –pha|la; Anat.〉 = Enzephalon

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige