Wahrig Wissenschaftslexikon Ikebana - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ikebana

Ike|ba|na  〈n.; – od. –s; unz.〉 japanische Kunst des Blumensteckens [<jap. ike ”lebend“ + bana ”Blume“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Wi|der|la|ger  〈n. 13〉 Bauteil, Fläche, auf der ein Bogen, Gewölbe od. eine Brücke aufliegt

Woll|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 = Königskerze

Frosch|biss|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Mitglied einer Familie der zu den Monokotylen gehörenden Ordnung Helobiales: Hydrocharitaceae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige