Wahrig Wissenschaftslexikon Ikonografie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ikonografie

Iko|no|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 oV Ikonographie; Sy Ikonologie 1 Porträtkunde, Wissenschaft der Bestimmung von Bildnissen aus dem Altertum 2 Betrachtung von Bildern bes. der christl. Kunst nach ihren Figuren, Gegenständen u. Symbolen u. die Lehre von ihrer Entwicklung u. ihren histor. Zusammenhängen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|dol  〈n. 11; Chem.〉 aliphat. Aldehyd, der sich wie Alkohol u. Aldehyd zugleich verhält, farblose Flüssigkeit, entstanden aus zwei Molekülen Aldehyd durch ”Aldolkondensation“, Zwischenprodukt, zur Herstellung von Butanol, Buna, Aldehydharzen u. Buttersäure, Acetaldol: beta–Hydroxylbutyraldehyd od. Aldehydalkohol [verkürzt <Aldehyd ... mehr

schwin|gen  〈V. 233〉 I 〈V. t.; hat〉 1 in großem Bogen hin und her bewegen, schleudernd bewegen (Fahne) 2 〈Phys.〉 gleichmäßige Bewegungen um eine Gleichgewichtslage ausführen ... mehr

♦ Hy|bri|de  〈f. 19 od. m. 17; Biol.〉 pflanzl. od. tier. Bastard [<lat. hybrida ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige