Wahrig Wissenschaftslexikon Iktus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Iktus

Ik|tus  〈m.; –, – od. Ik|ten〉 1 Stoß, Schlag 2 〈Metrik〉 bes. starke Betonung, nachdrückliche Hebung 3 〈Med.〉 plötzl. auftretendes, schweres Krankheitsmerkmal [<lat. ictus ”Hieb, Stoß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Knie|ge|lenk|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Entzündung des Knies bei Infektionskrankheiten: Gonitis

Schwimm|sand  〈m. 1; unz.〉 sehr feiner, wassergesättigter Sand in bestimmten Erdschichten, der sich bei der Freilegung im Bergbau wie eine zähe Flüssigkeit verhält

Ra|ben|bein  〈n. 11; Zool.〉 zum Schultergürtel der Vögel gehöriger Knochen, an dem der Flügel eingerenkt ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige