Wahrig Wissenschaftslexikon Iktus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Iktus

Ik|tus  〈m.; –, – od. Ik|ten〉 1 Stoß, Schlag 2 〈Metrik〉 bes. starke Betonung, nachdrückliche Hebung 3 〈Med.〉 plötzl. auftretendes, schweres Krankheitsmerkmal [<lat. ictus ”Hieb, Stoß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|dan|ken|ly|rik  〈f. 20; unz.; Lit.〉 Lyrik als betonter Ausdruck von Gedanken, (bes. weltanschaul.) Vorstellungen, Idealen usw., doch (im Unterschied zur Lehrdichtung) immer verbunden mit innerem, gefühlshaftem Erleben

♦ Pe|tro|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Chemie u. Technik zur Verarbeitung von Erdöl(produkten) [<grch. petros ... mehr

Grund|ge|setz  〈n. 11〉 1 Statut, Hauptgesetz 2 entscheidendes, wichtigstes Gesetz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige