Wahrig Wissenschaftslexikon Ileus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ileus

Ile|us  〈m.; –, –le|en; Med.〉 = Darmverschluss [zu lat. ile ”Darm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Knor|pel  〈m. 5; Anat.〉 bes. festes, aber im Gegensatz zum Knochen schneidbares u. elastisches, als Stützsubstanz dienendes Bindegewebe, in das Chondrin (Knorpelleim) eingelagert ist: Cartilago [zuerst in knorpelbein ... mehr

Gelb|fie|ber  〈n. 13; unz.; Med.〉 mit Gelbsucht, Leber– u. Nierenschädigung, Erbrechen u. hohem Fieber einhergehende, schwere Infektionskrankheit der warmen Länder, bes. Mittel– u. Südamerikas u. Westafrikas, Erreger (Charon evagatus) wird durch Stechfliegen (Aedes aegypti) übertragen: Febris flava; Sy Buschfieber ... mehr

Kli|mak|te|ri|um  〈n.; –s, –ri|en〉 = Wechseljahre [<neulat. climacterium; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige