Wahrig Wissenschaftslexikon imitieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

imitieren

imi|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. etwas ~ nachahmen 2 〈Mus.〉 etwas ~ wiederholen (Thema) ● imitiert nachgeahmt, unecht [<lat. imitari ”nachahmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|so|phy|ti|kum  〈n.; –s; unz.; Bot.〉 Mittelalter der Entwicklung der Pflanzenwelt im erdgeschichtlichen Verlauf [<grch. mesos ... mehr

Ot|ter 1  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Marder, Raubtier mit kurzem, dichtem Fell, kurzen Beinen mit Schwimmhäuten zw. den Zehen, niedrigem u. flachem Körper sowie oft flächenbreitem Schwimmschwanz: Lutrinae [<mhd., ahd. otter ... mehr

Apo|phy|se  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 Knochenfortsatz im Übergang zu den Muskeln 2 〈Geol.〉 seitl. Fortsetzung eines (erzhaltigen) Ganges ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige