Wahrig Wissenschaftslexikon Immergrün - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immergrün

Im|mer|grün  〈n. 11; Bot.〉 1 Angehöriges einer Gattung der Hundsgiftgewächse, kleine, immergrüne Staude mit blauen, einzelnstehenden Blüten: Vinca minor 2 = Efeu (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mi|o|tisch  〈Adj.; Med.〉 pupillenverengend [zu grch. meiosis ... mehr

Geo|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 Gebiet der Bautechnik, das die Anwendung geologischen Wissens bei Bauvorhaben umfasst, z. B. beim Tunnelbau, Brückenbau u. Ä. [<Geo… ... mehr

Klo|nie|rung  〈f. 20; Genetik〉 das Klonieren, das Kloniertwerden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige