Wahrig Wissenschaftslexikon Immergrün - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immergrün

Im|mer|grün  〈n. 11; Bot.〉 1 Angehöriges einer Gattung der Hundsgiftgewächse, kleine, immergrüne Staude mit blauen, einzelnstehenden Blüten: Vinca minor 2 = Efeu (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|an|bin|dung  〈f. 20〉 Anbindung an ein Verkehrsnetz ● es besteht eine gute ~ zur Universität

Erd|ge|ruch  〈m. 1u; unz.〉 würziger Geruch feuchter Erde, bes. beim Umpflügen od. nach Regen

Ba|shing  〈[bæın] n. 15〉 das Bashen, öffentliches Beschimpfen, herabsetzendes Kritisieren [engl.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige