Wahrig Wissenschaftslexikon immergrün - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

immergrün

im|mer|grün  〈Adj.; Bot.〉 ständig grün bleibend, nicht abfallend, nicht die Blätter, Nadeln abwerfend ● ~e Bäume, Pflanzen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mut|ter|band  〈n. 12u; Anat.〉 Bauchfellfalte, die Gebärmutter, Eileiter u. Eierstöcke einschließt, Aufhängeband der Gebärmutter: Ligamentum latum uteri ● breites ~ Bindegewebsstrang mit glatter Muskulatur von der Gebärmutter zum Leistenkanal: Ligamentum rotundum uteri ... mehr

Lum|me  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einiger Arten der Alken: Uria; Sy Teiste ... mehr

Fel|sen|blüm|chen  〈n. 14; Bot.〉 Angehöriges einer artenreichen Gattung der Kreuzblütler mit weißen od. hellgelben Blüten: Draba

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige