Wahrig Wissenschaftslexikon immergrün - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

immergrün

im|mer|grün  〈Adj.; Bot.〉 ständig grün bleibend, nicht abfallend, nicht die Blätter, Nadeln abwerfend ● ~e Bäume, Pflanzen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Mo|lyb|dä|nit  〈m. 1; unz.; Min.〉 hexagonales Schwefel–Molybdän–Mineral

Emul|sin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 Enzymverbindung, die vor allem in bitteren Mandeln vorkommt [→ emulgieren ... mehr

Blut|zel|len  〈Pl.; Med.〉 zellige Bestandteile des Blutes, z. B. die weißen Blutkörperchen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige