Wahrig Wissenschaftslexikon Immissionsgrenzwert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immissionsgrenzwert

Im|mis|si|ons|grenz|wert  〈m. 1; Ökol.〉 behördlich festgelegter Grenzwert, bis zu dem luftfremde od. gesundheitsschädliche Stoffe in die Atmosphäre abgeleitet werden dürfen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spring|frucht  〈f. 7u; Bot.〉 Frucht, die sich bei der Reife öffnet u. die Samen ausstreut; Sy Streufrucht ... mehr

na|tur|wis|sen|schaft|lich  〈Adj.〉 die Naturwissenschaft betreffend, auf ihr beruhend ● ~e Fakultät, ~e Erkenntnisse

Koh|len|stoff|di|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 schwach säuerlich schmeckendes, farbloses, nichtbrennbares Gas; Sy Kohlendioxid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige