Wahrig Wissenschaftslexikon Immortelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immortelle

Im|mor|tel|le  〈f. 19; Bot.〉 = Strohblume [frz., Fem. zu immortel ”unsterblich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brenn|ele|ment  〈n. 11; Phys.〉 von einer stabförmigen Hülle umgebener Kernbrennstoff, der im Kernreaktor zur Kernspaltung eingesetzt wird

vik|to|ri|a|nisch  〈[vık–] Adj.〉 zur Regierungszeit der englischen Königin Viktoria (1837–1901) gehörend ● die ~e Mode, Literatur; 〈aber〉 das Viktorianische Zeitalter

kryp|to|kris|tal|lin  〈Adj.〉 aus Kristallen aufgebaut, die nur unter dem Mikroskop erkennbar sind

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige