Wahrig Wissenschaftslexikon Immunbiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immunbiologie

Im|mun|bio|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 Zweig der Biologie, der die Bedingungen der Immunisierung bei Lebewesen in physiolog. u. biochem. Hinsicht untersucht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hir|ten|dich|tung  〈f. 20; Lit.〉 arkad., bukol. Dichtung, idyll. Dichtung aus der Welt der Hirten; Sy Schäferdichtung ... mehr

Lö|sung  〈f. 20〉 1 Bewältigung eines Problems, einer Schwierigkeit (Problem~) 2 erzieltes Ergebnis, Resultat (einer mathematischen Aufgabe, eines Problems, eines Rätsels) ... mehr

ma|the|ma|tisch  〈Adj.〉 die Mathematik betreffend, auf ihr beruhend ● eine ~e Aufgabe, Gleichung lösen; ~es Denken; ~e Gesetze; den Verlauf eines Gestirns mit ~er Bestimmtheit, Sicherheit vorausbestimmen, voraussagen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige