Wahrig Wissenschaftslexikon Immunchemie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immunchemie

Im|mun|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Immunologie, das sich mit den chem. Vorgängen bei den menschlichen u. tierischen Abwehrreaktionen (Immunreaktionen) befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spiel|manns|zug  〈m. 1u; Mus.〉 Musikkapelle eines Zuges (der Feuerwehr, des Militärs o. Ä.)

Spring|na|ger  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Nagetiere, oft mit stark verlängerten Hinterbeinen u. langem Balancierschwanz: Dipodidae

Acid|house  〈[æsıdhs]〉 auch:  Acid Hse  〈n.; (–) –; unz.; Mus.〉 (eine in den 1980er Jahren in amerikan. Großstädten entstandene) Musikrichtung mit tiefen u. schnellen Bassrhythmen u. begleitendem Sprechgesang, Vorläufer des Techno; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige