Wahrig Wissenschaftslexikon Immunchemie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Immunchemie

Im|mun|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Immunologie, das sich mit den chem. Vorgängen bei den menschlichen u. tierischen Abwehrreaktionen (Immunreaktionen) befasst

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|kon|trak|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Kontraktion des Muskels

auflu|ven  〈V. i.; hat; Mar.〉 Winkel zw. Kurs u. Windrichtung verkleinern

Kre|ti|nis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 angeborener Rückstand der geistigen Entwicklung mit körperlicher Missbildung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige