Wahrig Wissenschaftslexikon imperzeptibel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

imperzeptibel

im|per|zep|ti|bel  〈Adj.; Philos.〉 unbemerkbar, nicht wahrnehmbar; Ggs perzeptibel [<lat. imperceptibilis ”unerkennbar“ <in… ”un…“ + percipere ”bemerken, erkennen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|ak|tor  〈m. 23〉 1 〈Chem.〉 Apparat, in dem chemische od. biochemische Reaktionen ablaufen (in der Biotechnologie auch als Bioreaktor od. Fermenter bezeichnet) 2 〈Kernphys.; kurz für〉 Kernreaktor ... mehr

Li|tho|to|mie  〈f. 19; Med.〉 Operation von Steinen (der Galle, Niere) [<grch. lithos ... mehr

Selbst|be|stäu|bung  〈f. 20; Bot.〉 Übertragung des Pollens einer Blüte auf die Narbe der gleichen Blüte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige