Wahrig Wissenschaftslexikon imperzeptibel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

imperzeptibel

im|per|zep|ti|bel  〈Adj.; Philos.〉 unbemerkbar, nicht wahrnehmbar; Ggs perzeptibel [<lat. imperceptibilis ”unerkennbar“ <in… ”un…“ + percipere ”bemerken, erkennen“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

or|tho|trop  〈Adj.; Bot.〉 unter dem Einfluss der Erdanziehungskraft senkrecht aufwärts– od. abwärtswachsend (von Pflanzen) [<grch. orthos ... mehr

Ge|hirn|tu|mor  〈m. 23; Med.〉 = Gehirngeschwulst

Harn|bla|se  〈f. 19; Anat.〉 häutig–muskulöses Hohlorgan, in dem der Harn gesammelt wird: Vesicula urinalis; Sy 〈kurz〉 Blase ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige