Wahrig Wissenschaftslexikon Imprägnation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Imprägnation

Im|prä|gna|ti|on  auch:  Im|präg|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 durch Eindringen von Lösungen in die Poren von Gesteinen entstandene, feine Verteilung von Mineralien 2 〈Med.〉 Befruchtung [→ imprägnieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Birk|huhn  〈n. 12u; Zool.〉 Raufußhuhn europäischer Moore u. Heiden von der Größe des Haushuhns: Lyrurus tetrix

Coun|ter  〈[knt(r)] m. 3〉 1 Schalter, Theke, Tresen, z. B. auf Flughäfen 2 〈IT〉 elektron. Besucherzähler für Websites ... mehr

Char|ge 2  〈[ar] f. 19; Theat.〉 kleine, aber ausgeprägte Charakterrolle, die übertreibend dargestellt wird [frz., ”Übertreibung“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige