Wahrig Wissenschaftslexikon Imprägnation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Imprägnation

Im|prä|gna|ti|on  auch:  Im|präg|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 durch Eindringen von Lösungen in die Poren von Gesteinen entstandene, feine Verteilung von Mineralien 2 〈Med.〉 Befruchtung [→ imprägnieren]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Bü|schel|licht  〈n. 12; El.〉 stille elektr. Entladung in Form von Lichtbüscheln von spitzen Gegenständen aus in die umgebende Luft; Sy Sankt–Elms–Feuer ... mehr

hy|per|bo|re|isch  〈Adj.; veraltet〉 im hohen Norden gelegen, dort wohnend [→ Hyperboreer ... mehr

to|nal  〈Adj.〉 auf der Tonalität beruhend; Ggs atonal ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige