Wahrig Wissenschaftslexikon In-vitro-Fertilisation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

In-vitro-Fertilisation

In–vi|tro–Fer|ti|li|sa|ti|on  auch:  In–vit|ro–Fer|ti|li|sa|ti|on  〈[–vi–] f. 20; Abk.: IVF; Med.〉 Befruchtung außerhalb des Mutterleibs; Sy künstliche Befruchtung [<lat. in vitro ”im (Reagenz–)Glas + fertilis ”fruchtbar“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|chon|der  〈[–xn–] m. 3〉 1 jmd., der an Hypochondrie leidet 2 schwermütiger Mensch ... mehr

Ge|hirn|zel|le  〈f. 19; Anat.〉 Nervenzelle des Gehirns; Sy Hirnzelle ... mehr

Licht|ma|schi|ne  〈f. 19; Kfz〉 elektr. Generator für Kraftfahrzeuge

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige