Wahrig Wissenschaftslexikon Indamin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Indamin

Ind|a|min  auch:  In|da|min  〈n. 11; Chem.〉 sehr säureempfindl. Teerfarbstoff mit grüner bis blauer Farbe [<Indigo + Amin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Au|to|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 Bestreben der Pflanze, eine einmal erfolgte Krümmung durch Reize wieder auszugleichen u. in die Normallage zurückzukehren

Ly|sin  〈n. 11; Biochem.〉 Stoff, der ein Antigen auflösen kann [zu grch. lysis ... mehr

Ka|po|das|ter  〈m. 3; Mus.〉 verschiebbarer, auf dem Griffbrett über den Saiten sitzender Sattel bei Lauten u. Gitarren zur Veränderung der Spannung u. Stimmung [<ital. capotasto ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige