Wahrig Wissenschaftslexikon Indeterminismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Indeterminismus

In|de|ter|mi|nis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Lehre, dass der Mensch in seinem Handeln nicht zwingend von Ursachen bestimmt wird, sondern ein gewisses Maß an Willensfreiheit besitzt; Ggs Determinismus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|lo|rist  〈m. 16; Kunst〉 1 jmd., der Zeichnungen, Stiche usw. koloriert 2 Vertreter des Kolorismus ... mehr

Ram|bu|tan  I 〈m. 1; Bot.〉 ein Seifenbaumgewächs, großer Baum mit gefiederten Blättern u. essbaren Früchten II 〈f. 10〉 in Südostasien verbreitete, der Litschi ähnliche Frucht des Rambutans ( ... mehr

Wal|hal|la  〈f.; –; unz.; germ. Myth.〉 = Walhall

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige