Wahrig Wissenschaftslexikon Indigestion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Indigestion

In|di|ges|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verdauungsstörung [<lat. indigestio ”Mangel an Verdauung“; zu in… ”nicht“ + digerere ”verdauen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

par|kin|son|sche Krank|heit  auch:  Par|kin|son’sche Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 durch Erkrankung der großen Stammhirnkerne entstehendes, grobes, ständiges Zittern, bes. der Hände: Paralysis agitans; ... mehr

Bil|dungs|stu|fe  〈f. 19〉 Grad der Bildung

Mer|lan  〈m. 1; Zool.〉 Schellfisch der europ. Küstengewässer: Gadus merlangus; Sy Wittling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige