Wahrig Wissenschaftslexikon Indigestion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Indigestion

In|di|ges|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verdauungsstörung [<lat. indigestio ”Mangel an Verdauung“; zu in… ”nicht“ + digerere ”verdauen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nie|ren|stei|ne  〈Pl.; Med.〉 in den Nieren gebildete Harnsteine, die zur Funktionsstörung in den Nieren führen: Nephrolithiasis

Maul– und Klau|en|seu|che  〈f. 19; unz.; Abk.: MKS; Vet.〉 durch Viren hervorgerufene Krankheit der Wiederkäuer u. Schweine mit Bläschenbildung an Maul, Klaue u. Euter

Frost|gren|ze  〈f. 19; Meteor.〉 = Nullgradgrenze

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige