Wahrig Wissenschaftslexikon Individuation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Individuation

In|di|vi|du|a|ti|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 Vereinzelung, Herausbildung, Heraussonderung des Einzelnen aus dem Allgemeinen 2 〈Psych.〉 Entwicklung zur Individualität [zu lat. individuus ”unteilbar“; → Individuum]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kat|ion  〈n. 27; Chem.〉 positives Ion [verkürzt <Kathode ... mehr

zahn|lü|ckig  〈Adj.〉 mit Zahnlücken versehen

Knall|gas  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Mischung von Wasserstoff mit Sauerstoff (od. Luft), die bei Entzündung explosionsartig verbrennt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige