Wahrig Wissenschaftslexikon Indiz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Indiz

In|diz  〈n.; –es, –zi|en〉 1 〈Rechtsw.〉 Tatsache, die eine Straftat nicht unmittelbar erweist, aber auf diese schließen lässt 2 〈allg.〉 Tatsache, die auf das Vorhandensein einer anderen schließen lässt ● für eine Verurteilung reichten die ~ien nicht aus [<lat. indicium ”Anzeichen, Beweis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Har|mo|nie  〈f. 19〉 Ggs Disharmonie 1 angenehme Übereinstimmung der Teile eines Ganzen (Klang~, Farben~) ... mehr

ko|a|gu|lie|ren  〈V. i. u. V. t.; hat; Med.; Chem.〉 einer Koagulation unterworfen sein od. unterwerfen [<lat. coagulare ... mehr

In|hi|bi|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Biochem.; Med.; Psych.〉 Hemmung 2 〈veraltet〉 Verbot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige