Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Induktanz

In|duk|tanz  〈f. 20; unz.; El.〉 induktiver Widerstand einer im Wechselstromkreis liegenden Spule [zu lat. inducere ”hineinführen, –leiten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ver|ti|ku|tie|ren  〈[vr–] V. t.; hat; Gartenbau〉 den Boden von Grasflächen ~ (mithilfe eines speziellen Gerätes) lockern, lüften u. von Unkraut reinigen; oV vertikulieren ... mehr

Ge|wan|dung  〈f. 20〉 1 〈selten〉 Kleidung, die Art u. Stil, sich zu kleiden 2 〈Kunst〉 Anordnung der Gewänder ... mehr

Va|so|re|sek|ti|on  〈[va–] f. 20〉 = Vasektomie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige